Reduktion mit Carmen Teil 2

Heute morgen vor Sonnenaufgang kamen mir doch noch die ersehnten Bilder, also raus, Bergstiefel, Kamera und fotografieren. Wie schön, jetzt ist der Flow da, und in einer Mischung aus vorhandener Idee und ausprobieren, was der Moment hergibt, entstehen abstrakte Wesen im leeren Ausschnitt meines Kleinbildes…..

Neue ungewohnte Bilder sind entstanden, zart oder verwegen, aber immer im Sinne der Reduktion…

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*